Garantieregelung

fun since ’85

*breadcrumbs*

Genossenschäftliche Garantieregelung der SHZH  Harlingen

Um Sie als Kunden vor den Folgen eines finanziellen Unvermögens des Anbieters der Schiffsreise im Zusammenhang mit den sich aus Richtlinie (EU) 2015/2302 (Insolvenz) ergebenden Verpflichtungen zu schützen, haben die Mitglieder der Schiffergenossenschaft Schipperscoöperatie Historische Zeilvaart Harlingen (SHZH) beschlossen, sich im Falle der Insolvenz eines ihrer Mitglieder gemeinsam für finanzielle Verpflichtungen zu verbürgen, so etwa für die (teilweise) Erstattung des Reisepreises und die Rückbeförderung zum Ankunftshafen. Außerdem wird sich die Geschäftsstelle der SHZH dafür einsetzen, soweit möglich für ein passendes Ersatzschiff zu sorgen. Dies haben sie in Artikel 14 der Geschäftsordnung der SHZH (Huishoudelijk Reglement SHZH, nachfolgend „HHR SHZH“, letzte Änderung im Februar 2019) festgehalten.

Die Kosten hierfür betragen €. 12,50 pro Buchung.

Die Durchführung dieser Garantieregelung obliegt der Geschäftsleitung und der Geschäftsstelle der SHZH. Der SHZH steht für die Erfüllung dieser Aufgabe in erster Linie die auf dem Bankkonto „Genossenschaftliche Garantieregelung“ deponierte Rücklage zur Verfügung. Sollte sich zeigen, dass diese Rücklage nicht ausreicht, werden die allgemeinen Mittel in Anspruch genommen, ergänzt durch zusätzliche Provisionsbeiträge der anderen Mitglieder der SHZH.

Die Bestimmungen von Artikel 14 HHR SHZH sind für die Mitglieder, die Geschäftsleitung und die Geschäftsstelle der Schipperscoöperatie Historische Zeilvaart Harlingen bindend.

Wenn Sie als Kunde im vorliegenden Fall – gegebenenfalls auch nach Kontaktaufnahme durch die SHZH – Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsleitung der SHZH:

Bestuur van de SHZH

W. Boothstraat 2B

8861 TL Harlingen

Tel.: +31 (0)517 413242

E-Mail: info@historischesegelfahrt.de

Downloads

Algemene voorwaarden BBZ TCN Pakketreizen
Standaard informatieformulier pakketreis Leden