IJsselmeer und Havenstädtchen

Monnickendam

Monnickendam

In der Innenstadt von Monnickendam stehen zahlreiche Baudenkmäler aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Auf dem Giebel des Rathauses prangt das Wahrzeichen der Stadt, ein Mönch (ndl. 'monnik'). Obwohl Monnickendam nie einen echten Fischereihafen hatte, gab es hier Fischauktionen und Fischverarbeitungsbetriebe, in denen u.a. Anchovis eingesalzen wurde. Heute gibt es hier noch einige Aalräuchereien, die besichtigt werden können.